Löwen auf 10. Platz beim Schwerin-Triathlon Regionalliga

Triathloewen Schwerin - Löwen auf 10. Platz beim Schwerin-Triathlon RegionalligaIn malerischer Kulisse vor dem Schweriner Schloss hat unser Regionalligateam einen souveränen 10. Platz auf der Olympischen Distanz erstritten. Im direktem Vergleich startet die Liga im Massenstart, so kommt es an der ersten Wendeboje zu einem eher unmittelbaren Körperkontakt mit der Konkurrenz. Fast zeitgleich kommen Julian Schröder und Nils Hildebrand nach 23:20 min aus der etwa 1700m Schwimmstrecke aus dem Wasser. Dem Wechselkönig Julian (—schnellste 1. und 2. Wechselzeiten der gesamten Liga!—) konnte Nils nichts entgegensetzten. Mit der 6-besten Radzeit auf der welligen Stecke fährt Julian auf seinem Rennrad 16 Plätze raus und ist 9. der Liga nach dem Rad nach 55:17 min für die 40 km (das ist ein Schnitt von 43.4 km/h!!). Mit einer ebenso starken Radzeit von 56:29 min fährt Justus Rehkugler bärenstark an Nils ran, beide kommen gleichzeitig in die 2. Wechselzone. Mit dem Satz “jetzt zeigen wir denen mal wie man läuft” legt Justus als schnellster Löwe auf der Laufstrecke einen hervorragen Laufsplit von 36:59 min auf die 10 km hin. Alexander Stange, als vierter Löwe im Feld schafft es nicht ganz an Nils ran zu laufen, dennoch trifft sich das Rudel durchaus zufrieden mit einer starken Teamleistung im Ziel.

Hier unsere Ergebnisse:

Triathlöwen

Olympische Distanz

SNR Name Zeit
64 Julian Schröder 01:58:45
63 Justus Rehkluger 02:01:56
62 Nils Hildebrand 02:07:20
65 Alexander Stange 02:14:01